BMBF: Veröffentlichung der Richtlinie zur Förderung der „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken”

Am 18. November 2016 ist die Richtlinie zur Förderung der „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für die 3. Wettbewerbsrunde veröffentlicht worden.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt mit der Fördermaßnahme Cluster und vergleichbare Netzwerke dabei, für ihre Akteure eine Brücke in die Welt zu bauen. Erfolgreiche Bewerber sollen in einer Konzeptions- und einer Umsetzungsphase bestehende Kontakte zu internationalen Kooperationen ausbauen und mit gemeinsamen Forschungsprojekten Innovationssprünge realisieren. Damit werden beide Seiten innovativer und können sich besser im internationalen Wettbewerb behaupten. Ziel der Maßnahme ist der Ausbau der Zusammenarbeit mit anderen Innovationsregionen in der Welt auf Basis einer gemeinsamen Innovationsstrategie.

Interessierten Clustermanagement-Organisationen und Netzwerken wurde die Mölichkeit geboten, sich am 6. Dezember 2016 in Bonn und am 13. Dezember 2016 in Berlin jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr im Rahmen einer Informationsveranstaltung über die 3. Wettbewerbsrunde zu informieren.