Medical Valley EMN: Gewinner des Ideen-Wettbewerbs „Krankenhaus der Zukunft” ausgezeichnet

Die Bekanntgabe der Gewinner des Open-Innovation-Wettbewerbs erfolgte in den drei Themenfeldern „Wohlfühlklima”, „Digitalisierung” und „Antibakterielle Materialien”.

Im Rahmen des Innovationspakts der Europäischen Metropolregion Nürnberg haben das Spitzencluster Medical Valley EMN sowie die Kompetenzinitiativen ENERGIEregion Nürnberg und Neue Materialien (KINEMA) ab September 2016 einen Open-Innovation-Wettbewerb zum Thema „Krankenhaus der Zukunft” ausgerufen. Rund 50 Ideen und teilweise bereits in der Anwendung befindliche Konzepte und Produkte wurden in den drei Themenfeldern „Wohlfühlklima”, „Digitalisierung” und „Antibakterielle Materialien” eingereicht. Eine unabhängige Jury, bestehend aus Prof. Dr. Clemens Bulitta (Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden), Adalbert Meiszburger (Service Gesellschaft Sozialstiftung Bamberg mbH), Dr. Marcus Rauch (Cluster Neue Materialien, Bayern Innovativ GmbH) und Richard Weller (CBRE PREUSS VALTEQ GmbH), hat nun die Gewinner des Ideenwettbewerbs gekürt.