Zweite Runde des Wettbewerbs zur internationalen Vernetzung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten der Hightech-Strategie und vergleichbaren Netzwerken gestartet

Anfang Dezember 2015 geht der Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur internationalen Vernetzung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten der Hightech-Strategie und vergleichbarer Netzwerke in die zweite Runde.

Informationsveranstaltungen zur zweiten Runde der Internationalisierung von Spitzenclustern

Thinkstock

Ziel der Maßnahme ist der Ausbau der Zusammenarbeit mit anderen Innovationsregionen in der Welt auf Basis einer gemeinsamen Innovationsstrategie. Hierzu lädt das Bundesministerium interessierte Clustermanagement-Organisationen und Netzwerke am 15. Dezember in Bonn und am 17. Dezember in Berlin jeweils zu einer Informationsveranstaltung ein.